Die Weinlese in Franken – Winzer ziehen Bilanz

Franken ist bekannt für seine Weinbaugebiete. In den Tälern von Main, Wern und der fränkischen Saale wachsen und gedeihen die Trauben in voller Pracht. Jetzt, Mitte Oktober, geht die Weinlese zu Ende. Die letzten Fuhren werden eingeholt. Von Würzburg bis nach Schweinfurt. Für viele Winzer war es eine der schwierigsten Weinlesen der letzten Jahre. Nun ziehen sie Bilanz.