Bürgerstiftung Würzburg unterstützt Vereine

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Die finanziellen Mittel sind knapp – vor allem bei Städten und Gemeinden. Ohne Unterstützung könnten gemeinnützige Einrichtungen aber nicht arbeiten. Die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung will daher alljährlich soziales Engagement fördern. Dieses Jahr können sich 13 regionale Vereine über insgesamt 49.500 € Förderung freuen.

Einfach ist die Auswahl nicht – sagt Vorstand Rainer Wiederer. Von 26 Bewerbern können dieses Jahr 13 gefördert werden. Dabei achtet der Stiftungsvorstand auf eine breite Mischung aus Bildung, Kultur, Umwelt und dem sozialen Bereich. 

Von der VR-Bank ins Leben gerufen, schüttet die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung seit 2008 jährlich Geld an gemeinnützige Vereine aus. Ehrenamtliches Engagement in und für die Region wird so gefördert. Insgesamt schon rund 300.000 € Fördergelder und 68 unterstützte Vereine.