Bundesweinprämierung: Unterfränkische Weine wieder TOP bewertet

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Deutschlands beste Winzer wurden in der Würzburger Residenz ausgezeichnet. Drei Franken waren unter ihnen, eine davon holte den 2. Platz: Christine Pröstler aus Retzbach im Landkreis Main Spessart. Die Deutsche Weinkönigin Nadine Poss und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer zeichneten außerdem das Weingut Geiger und Söhne aus Thüngersheim im Landkreis Würzburg  – und das Weingut Horst Sauer aus Escherndorf im Landkreis Kitzingen aus.