Bücherverkauf – SPD Stadtratsfraktion hakt nach

Seltene Handschriften und Drucke aus dem 15. und 16. Jahrhundert waren über lange Zeit hinweg ein Ausstellungshöhepunkt im Museum Otto Schäfer. Einen Großteil davon hat der Sohn von Otto Schäfer jedoch an einen in der Schweiz ansässigen Händler verkauft. Nun möchte die Schweinfurter SPD Fraktion Aufklärung.