Brandschaden in PKW

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellte die Wagenbesitzerin eines Citroëns einen Brandschaden im Fahrzeug fest. Eine Brandstiftung kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, nähere Hintergründe zur Ursache sind bisher allerdings noch unklar. Der Wagen wurde am späten Mittwochabend in der Zürnstraße in Würzburg, nach eigenen Aussagen zugesperrt, geparkt und wenige Stunden später in verrußtem Zustand von der Besitzerin aufgefunden. Deutliche Schäden zeigen sich auch am verschmorten Fahrersitz. Die Kriminalpolizei ermittelt nun und bittet um sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen unter der Telefonnummer: 0931/457-1732.