Bosch-Rexroth-Cup: s.Oliver Würzburg verliert Finale gegen AEK Athen

Im Finale des 5. Bosch-Rexroth-Cups muss sich s.Oliver Würzburg gegen AEK Athen knapp geschlagen geben.

Ohne den erkrankten Headcoach Dirk Bauermann liegt Würzburg lange in Führung – 26:24, 52:48 und 67:62 die Viertelstände für Würzburg.

Doch am Ende können sich die Gäste knapp durchsetzen, Abdul Gaddy verpasst in der letzten Sekunde den finalen Wurf zum möglichen Sieg. 85:87 der Endstand für Athen.

Beste Würzburger Werfer sind Osvaldas Olisevicius (22 Punkte) und Kapitän Kreso Loncar (19).