Bilanz der Sternsinger Spendenaktion 2015

Über 1,4 Millionen Euro Spenden konnten die Sternsinger im Januar 2015 in der Region sammeln. In den Tagen um Dreikönig waren dieses Jahr rund 8500 Sternsingerinnen und -singer der Diözese Würzburg in 733 Gemeinden des Bistums unterwegs. Somit konnte man die Spendeneinnahmen des Vorjahres um weitere 60.000 Euro steigern. Dieses Jahr lautete das Motto: „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“. Insgesamt brachte die Aktion dieses Jahr 45,5 Millionen Euro Spenden ein, die auch in der Schweiz und in Belgien gesammelt wurden. Die Aktion Sternsingen findet bereits seit 1959 statt und ist inzwischen die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder.