Betrunken mit Kind unterwegs

Am Montagnachmittag gegen 14:30 stoppte die Würzburger Polizei einen stark alkoholisieren Radfahrer mit einem vierjährigen Kind im Anhänger. Er fiel ihnen in der Sanderau in der Virchowstraße durch seine auffällig unsichere Fahrweise auf. Der 30-jährige reagierte auf die Signale der Polizei zunächst nicht, konnte dann aber schließlich angehalten werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille, sodass daraufhin eine Blutentnahme angeordnet werden musste.

Dem Mann droht eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Sein vierjähriger Sohn wurde in die Obhut seiner Lebensgefährtin gegeben.