Bayerische Blume des Jahres 2013

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar
Kennen Sie den „Roten Schorsch“ oder „TrioMio“? Hinter diesen fantasievollen Namen stecken wunderbare Blumen – die Blumen der vergangenen Jahre.

Dieses Jahr gibt es eine fröhliche Neuzüchtung – „Bella Limoncella“ – das gelb-weiße Zauberglöckchen lässt Gärtner-Herzen strahlen. Mit ihren tausenden gelb-weiß leuchtenden Blüten leutet sie die diesjährige Beet- und Balkonpflanzen-Saison ein. Sommer, Sonne, schöne Urlaubserinnerungen, zitronig erfrischende Genüsse kommen einem sofort in den Sinn.

Aber nicht nur hübsch anzusehen ist Bella Limoncella. Sie ist als Mini-Petunie auch noch wunderbar pflegeleicht. Verträgt die pralle Sonne, braucht nur etwas Wasser und Dünger, leicht sauren Boden und begeisterte Verehrer – wie den Regierungspräsidenten Dr. Paul Beinhofer und Landrätin Tamara Bischof, die voller Sommerfrische zur Taufe der kleinen Jubilarin kamen.