Auszeichnung für Brose – einer der besten Arbeitgeber in der Automobilbranche

Der Automobilzulieferer Brose zählt zu den besten Arbeitgebern der Automobilbranche. In einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt es, man habe den 3. Platz bei der Studie  „Top-Arbeitgeber Automotive 2014“ errungen. Durchgeführt wird sie vom „Top Employers Institute“.

Das Research-Institut analysierte dabei Personalpolitik und Unternehmenskultur. Bewertet wurden die Bereiche Personalstrategie, Umsetzung von Personalpolitik  und -praxis, Personalcontrolling und Kommunikation sowie Mitarbeiterentwicklung.

„Wir haben unsere Personalkonzepte in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Die erneute Zertifizierung zeigt, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind. Der durch die Studie entstandene Benchmark bietet uns zusätzlich aufschlussreiche Vergleiche mit anderen teilnehmenden Automotive-Firmen“, betont Jürgen Preil, Leiter Personal Brose Gruppe und setzt fort: „So finden wir weiteres Verbesserungspotenzial für unsere Personalarbeit. Dabei geht es uns stets darum, geeignete Mitarbeiter zu gewinnen, sie zu qualifizieren, an das Unternehmen zu binden, und sie dauerhaft leistungsfähig und motiviert zu halten. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung für den nachhaltigen Unternehmenserfolg von Brose.“

Bildunterschrift: David Plink (r.), Geschäftsführer des Top Employers Institute, gratuliert Tilmann Meyer (l.), Leiter Personalbeschaffung und Entsendungen, zum guten Abschneiden von Brose.