Ausgelassene Fans beim Public Viewing

Rudelgucken in Schweinfurt und Zeil – Auf dem Gelände der Brauereien Roth und Göller haben sich am Wochenende wieder tausende Fans zum WM Spiel Deutschland gegen Ghana eingefunden. Nach einer Torlosen ersten Halbzeit trennten sich die Mannschaften mit einem 2:2 Unentschieden nach 90 Minuten. Die Stimmung war ausgelassen und friedlich. Besonders das 15. WM-Tor von Nationalstürmer Miroslav Klose sorgte für Begeisterung. Das nächste Public-Viewing findet dann am Donnerstag statt. Anpfiff ist um 18 Uhr.