Auffahrunfall auf A3 – Über 50.000 Euro Schaden

Am Mittwochvormittag ereignete sich auf der A3 bei Helmstadt ein Auffahrunfall. Drei Personen wurden leicht verletzt.
Gegen 10:00 Uhr übersah ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer das Stauende. Der Mann prallte auf einen verkehrsbedingt stehenden Audi und touchierte dabei auch noch einen Skoda. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi auf einen Porsche Carrera katapultiert und dadurch der Sportwagen auf einen Seat geschoben. Der Wagen des 77-jährigen und der Audi erlitten einen Totalschaden.