Aubstadt entführt drei Punkte aus Großbardorf

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar
Der TSV Aubstadt hat das Rhön-Grabfeld-Derby für sich entschieden. Die Francic-Elf gewann mit 0:1 beim TSV Großbardorf.

Das entscheidende Tor fiel dabei schon nach 13 Minuten. Christoph Rützel verwandelte einen Strafstoß, den zuvor Manuel Orf an Daniel Werner verschuldet hatte. In der Folge verteidigte Aubstadt clever die Führung, Großbardorf kam so zu keiner guten Torgelegenheit. Aubstadt hatte die besseren Chancen und hätte sogar noch höher gewinnen können.