Arbeitsauftakt für Sportmediziner aus Leidenschaft

Egal, ob Fußball oder Eishockey – durch die viele Bewegung haben Sportler ein höheres Verletzungsrisiko. Wenn’s im Knie dann mal zwickt und zwackt, ist der Gang zum Orthopäden – am besten noch zu einem Sportmediziner – unumgänglich. Dr. Reiner Wirsching ist ein solcher Arzt. Bei seinem ersten Arbeitstag in der Kreisklinik Bad Neustadt durften wir ihm über die Schulter schauen.