Am Steuer eingeschlafen und von der Straße abgekommen

Am Montagmorgen befuhr bei Geißelwind ein offentsichtlich übermüdeter Kurierfahrer die Burghaslacher Straße zwischen Sixtenberg und Wasserberndorf. Nachdem er nach rechts aufs Bankett geriet überfuhr er einen Leitpfosten und kam anschließend von der Straße ab. Sein Ford Transit überschlug sich mehrmals bis er auf den angrenzenden Wiese schließlich zum Stehen kam. Der Fahrer des PKWs erlitt leichte Verletzungen und musste zur Behandlung in die Klinik nach Burgebrach eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 16.000 Euro.