Alte Sinntalbrücke gesprengt!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Die alte Sinntalbrücke an der A7 bei Riedenberg im Landkreis Bad Kissingen wurde am Samstagmorgen um Punkt 10 Uhr gesprengt. Die Brücke verband einst die Anschlussstellen Bad Brückenau/Wildflecken und Bad Brückenau/Volkers, bevor sie 2012 durch einen Neubau ersetzt wurde. Die Sprengung des knapp 800 Meter langen Bauwerkes aus dem Jahr 1967 verlief planmäßig und ohne Zwischenfälle. Das Event verfolgten rund 8000 Zuschauer.