A71 zu wenig befahren

Als die Autobahn vor neun Jahren eingeweiht wurde, war für das Jahr 2010 ein Verkehrsaufkommen von 30.400 Fahrzeugen pro Werktag prognostiziert worden. Die realen Zahlen liegen jedoch weit davon entfernt. Im Schnitt befahren die A71 im Raum Schweinfurt knapp 23.000 Fahrzeuge. Im Thüringer Raum sind es 12.500. Dies entspricht dem Verkehrsaufkommen einer Bundesstraße. Trotz wird der Autobahn große Bedeutung für die Wirtschaft zugemessen. Sie sorgt für eine schnelle Anbindung der Rhön und des Grabfelds mit Schweinfurt, Bamberg und Würzburg.