A7 / Riedener Wald: PKW fährt in LKW

Zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem LKW kam es heute morgen auf der A7, auf Höhe der Raststätte Riedener Wald. Der PKW ist mit circa 140 km/h auf den vor ihm fahrenden LKW aufgefahren. Grund dafür könnte die schlechte Sicht durch Nebel gewesen sein. Der Fahrer musste daraufhin von Feuerwehr und Rettungsdienst aus dem Auto befreit werden. Aufgrund der Reinigungsarbeiten entstand ein etwa 7 Kilometer langer Stau, der teilweise auch auf der A70 den Verkehr zum erliegen brachte.