A3 / Kleinlangheim: Über 4 Kilo Marihuana im Auto!

Da staunten die Beamten der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nicht schlecht: Bei einer Kontrolle am Montagnachmittag auf der A3 fanden die Polizisten über 4 Kilogramm Marihuana in einem Auto. Das Fahrzeug gehört einem 59-Jährigen aus dem Landkreis Gummersbach (NRW). Die Einsatzkräfte stellten das Betäubungsmittel sicher und nahmen den Fahrzeugführer vor Ort vorläufig fest. Zudem wurde die Wohnung des Beschuldigten durchsucht. Mittlerweile sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Die Kripo Würzburg hat die weiteren Ermittlungen in diesem Fall übernommen.