2. Handball-Bundesliga: Rimparer Wölfe feiern Klassenerhalt

Die DJK Rimpar hat am Samstag mit einem 25:25-Unentschieden beim TuS Ferndorf den letzten Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Weil Eintracht Hagen parallel beim TV Neuhausen nur Unentschieden gespielt hat, sind die Wölfe im Prinzip gesichert. Bester Werfer war Benedikt Brielmeier mit 6 Toren.