2. Fußball-Bundesliga: ETSV Würzburg verlässt die Abstiegsplätze

1. FFC Montabaur – ETSV Würzburg 1:2 (1:0)

Durchatmen: Die Zweitliga-Fußballerinnen verlassen die Abstiegsplätze durch einen 2:1(0:1)-Erfolg beim FFC Montabaur. Nach dem 0:1-Rückstand (Milena Schmitt, 13.) antworteten die Breunig-Schützlinge in der zweiten Halbzeit durch die angeschlagene Tesa McKibben, die in einem nervös geführten Match die Übersicht behielt. Kurz nach dem Seitenwechsel (56.) gelang der US-Amerikanerin der Ausgleich und kurz vor Spielende (86.) schaffte die Stürmerin nach Vorarbeit von Dilara Türk der vielumjubelte Siegestreffer. Jetzt hat der ETSV zwei Wochen Zeit, um einige der Vielzahl von Verletzten wieder fit zu bekommen.