2. Bundesliga/Frauen: Take-Off Würzburg mit Heimspiel gegen Heidelberg

Am Sonntag empfangen die TAKE OFF Damen der TG Würzburg um 15:30 Uhr in der Feggrube den Tabellenführer der 2. Basketballbundesliga, die BasCats USC Heidelberg. Für die Mannschaft von Trainerin Janet Fowler-Michel ist dieses Spiel das Dritte in Folge gegen einen der top Playoffkanditaten. Heidelberg führt ungeschlagen mit sechs Siegen die Tabelle an. Topscorer im USC-Team sind die beiden Amerikanerinnen Erica Carlson (1,93 m) und Serena Benavente. Aber auch die deutschen Spielerinnen sind nicht zu unterschätzen. Für die Blue Sharks gilt es, an die guten Leistung vom vergangenen Wochenende in Keltern anzuknüpfen. Der Aufstiegsfavorit wurde an den Rand einer Niederlage gebracht. Aber in der entscheidenden Phase verloren die TAKE OFF Damen leider die Übersicht und konnten sich nicht für die ausgezeichnete Leistung belohnen. Der einzig wirkliche schwache Punkt war wieder einmal das Reboundverhalten. „Wir haben diese Woche im Training weiter an unserem Zusammenspiel und am defensiven Rebound gearbeitet. Ich hoffe, dass die Mädels das auch im Spiel umsetzen können“ sagt Trainerin Fowler-Michel.