15-Jährige von unbekannten Jugendlichen angegriffen – Zeugen gesucht

WÜRZBURG / INNENSTADT. Am Montagmorgen wurde ein 15-Jähriges Mädchen an der Straßenbahnhaltestelle der Juliuspromenade angegriffen und beleidigt. Das meldet das Polizeipräsidium Unterfranken. Gegen 07:20 Uhr wurde das Mädchen ohne Grund von drei Unbekannten angerempelt, und in den Bauch geschlagen. Einer davon zerbrach mutwillig die Brille des Mädchens. Nun wird nach Zeugen gesucht.

Die drei Jugendlichen sind männlich, ca. 17 Jahre alt, 1,75 m bis 1,80 m groß, kräftige, athletische Figur, einer der Täter trug eine schwarze Lederjacke und rote Turnschuhe und sprach hochdeutsch.

Zeugen: Bitte mit der Polizeiinspektion Stadt Würzburg unter der Telefonnummer 0931 457- 2230 in Verbindung setzen.