1. Klimaschutz-Kongress – Soll Würzburg grüner werden?

Am 11.02.2017 findet der 1. „Klimaschutz Kongress“ Würzburg im Zentrum für angewandte Energieforschung (ZAE) statt. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von der Klima-Allianz Würzburg. Mit dem Kongress soll das 2012 von der Stadt Würzburg beschlossene Integrierte Klimaschutzkonzept (IKK) optimiert werden, indem sich Experten und Interessierte zum Thema Klimaschutz austauschen. Das Programm sieht vor allem Vorträge und Workshops vor, die wichtige Klimaziele anhand regionaler Beispiele diskutieren. Konkrete Themen sollen unter anderem klimafreundliche Verkehrsentwicklung, Solarenergie und klimagerechtes Bauen und Sanieren sein. Zu Gast sein werden unter anderem Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Stadtrat Patrick Friedl. Der Kongress ist kostenfrei und steht jedem offen. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt und eine Vorab-Anmeldung unter www.klima-allianz-wuerzburg.de ist erforderlich.