Zeuginnen nicht vor Gericht erschienen

Der Prozess im Fall eines 42-Jährigen aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld vor dem Schweinfurter Landgericht zieht sich in die Länge. Dem Angeklagten wird versuchter Mord, mehrfache Vergewaltigung und schwerer Raub vorgeworfen. Laut Anklage habe er diese Straftaten an Prostituierten in Tschechien begangen. Zwei Zeuginnen, die am Donnerstag zur Verhandlung geladen waren, erschienen jedoch nicht. Der Prozess läuft bereits seit Anfang April.