Zeugen gesucht: Versuchter Totschlag

Die Polizei Unterfranken so wie die Staatsanwaltschaft Würzburg suchen aktuell nach zwei Zeugen. Am Mittwochabend kurz nach 21.00 Uhr kam es an der Straßenbahnhaltestelle „Königsberger Straße“ zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Ein 16-Jähriger soll einem 15-Jährigen mit einem abgebrochenen Flaschenhals massiv im Gesicht verletzt haben. Das 15-jährige Opfer soll danach kurzzeitig in eine Straba eingestiegen sein – der Straßenbahnfahrer wird nun als Zeuge gesucht. Zur Tatzeit soll außerdem ein Taxifahrer am Tatort gestanden und gewartet haben. Auch er wird als Zeuge gesucht. Die Kripo bittet die beiden sowie mögliche weitere Zeugen sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 zu melden.