Zeugen gesucht: Fahrerflucht in Neubaustraße

Am Freitagmorgen wurde eine 21-Jährige zwischen Franziskanergasse und Neubaustraße angefahren – woraufhin der PKW-Fahrer ihr noch hinterher schrie, sie solle besser aufpassen und anschließend floh. Die junge Frau erlitt mehrere Prellungen, konnte sich aber noch selbst in ambulante Hilfe begeben. Aufgrund des Schocks, rief die Verletzte erst am Abend die Polizei an. Auch zum Fahrzeug und zum Fahrer konnte sie deshalb keine näheren Angaben machen. Allerdings sagte sie aus, dass zwei Fahrzeuge hinter dem Fahrflüchtigen warteten. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Die Fahrerflucht geschah ca. um 7:50Uhr am Freitagmorgen.