Würzburger Rugby Klub verliert in Bad Reichenhall

Der Würzburger Rugby Klub verliert das erste Regionalligaspiel der neuen Saison gegen den RFC Bad Reichenhall mit 24:37 (0:27) nach einer schwachen Leistung in der ersten Halbzeit. Durch einen engagierten Kampf ab der 50. Spielminute konnte man aber zumindest einen Offensivbonuspunkt mit nach Hause zu nehmen für vier oder mehr gelegte Trys.

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 29. September in Wurzburg statt. Ab 14 Uhr stehen die Lions dem RC Unterföhring im Sportzentrum Feggrube (Heiner-Dikreiter-Weg 1) gegenüber.