World-Press-Photo Ausstellung: Ab 14.März wieder in Kitzingen!

Zum 10. Mal zeigt die World-Press-Photo Ausstellung Spitzenfotografien aus aller Welt in Kitzingen. Vom 14. März bis 10. April ist die Ausstellung in der historischen Rathaushalle geöffnet. Kitzingen ist die kleinste Stadt weltweit, in auf dem Tourplan der Ausstellung sieht. Sie ist auch der einzige Stopp der Bilder in Bayern. 2006 kam die Veranstaltung erstmals durch einen Zufall nach Mainfranken – als der ursprüngliche Ausstellungsort in Potsdam absagen musste. Seitdem sehen jährlich etwa 20.000 Besucher die Spitzenbilder in Kitzingen. Am Wettbewerb 2015, dessen Bilder in diesem Jahr ausgestellt sind,  nahmen 5.692 Pressefotografen aus 131 Ländern teil. Insgesamt wurden 97.912 Fotos eingereicht. Die 200 besten Bilder sind in verschiedenen Themenbereichen ( Reportagen, Harte Fakten, Sport, etc.) in der Ausstellung zu bewundern.