WOLF MÖBEL aus Schweinfurt neuer Exklusiv-Sponsor von s.Oliver Würzburg

Das Sponsoren-Netzwerk von s.Oliver Würzburg hat einen neues starkes Mitglied bekommen: Die Firma WOLF MÖBEL aus Schweinfurt ist ab sofort Exklusiv-Sponsor der Würzburger Basketballer. Das 2002 von Inhaber Markus Wolf als Ein-Mann-Betrieb gegründete Unternehmen ist einer der größten Importeure von Indien-Möbeln weltweit und hat seine Wurzeln in Würzburg.

Der Firmensitz und Showroom von WOLF MÖBEL ist in Schweinfurt, außerdem ist das Unternehmen mit seinen Produkten europaweit bei verschiedenen Partnern vertreten. Nachhaltigkeit, faire Arbeitsbedingungen in den Partnerfabriken in Übersee, Umweltschutz und hohe Qualität der Produkte sind wichtige Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Im Sport ist WOLF MÖBEL exklusiver Partner des Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg und unterstützt in Mainfranken den 1. FC Schweinfurt und die Schweinfurt Mighty Dogs (Eishockey).

„WOLF ist nicht nur Möbel – soziales und kulturelles Engagement ist Teil unserer Philosophie. Deshalb unterstützen wir verschiedene Vereine und Institutionen aus unserer Region“, betont Geschäftsführer Markus Wolf: „Dass dazu ab sofort auch die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg gehören, freut uns besonders.“