Woher stammt die Kettensäge?

Eine Zeugin hat die Eberner Polizei bei der Aufklärung mehrerer mutmaßlicher Diebstahlsdelikte unterstützt. Die Frau aus Hohnhausen (Lkr. Haßberge) hatte auf ihrem Grundstück in der vergangenen Nacht zwei dunkel gekleidete Männer entdeckt und kurz darauf ein Fahrzeug wegfahren hören. Kurz nach ihren Beobachtungen benachrichtigte die Frau die Polizei. Diese konnte wenig später vier Männer vorläufig festnehmen.

Motersensen, -sägen, Baustrahler und Kabeltrommeln – diese Gegenstände stellten die Fahnder im Auto der Männern sicher. Die Ermittler vermuten, dass die Gegenstände aus verschiedenen Einbrüchen stammen. Das aus Rumänien stammende Quartett wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei hofft nun zu erfahren, woher die Gegenstände stammen könnten. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09721 / 202 17 31 entgegen genommen.