Wildtier-Babys nicht anfassen

Wildtier-Babys dürfen nicht angefasst oder mitgenommen werden. Das teilt das Tierheim Würzburg mit. Wenn ein vermeintlich verlassenes Jungtier gefunden wird, handelt es sich in den seltensten Fällen um Tiere, die menschliche Hilfe benötigen. Wildtiere verlassen ihren Nachwuchs regelmäßig zur Nahrungssuche oder als Ablenkung vor Fressfeinden. Das Aufziehen von Wildtier-Babys ist meist wenig erfolgreich und bereitet die Tiere nicht genügend auf das Leben in der Wildnis vor. Das unberechtigte Entnehmen eines Wildtieres aus der Natur ist eine Straftat und wird mit Freiheits- oder Geldstrafe geahndet.