Wieder Demo-Montag: Pegida & „Würzburg lebt Respekt“ marschieren am 12.10.

Es geht wieder los in Würzburg. Nach langer Demo-Pause meldet sich der Würzburger Pegida-Ableger, mittlerweile bekannt als Pegida Franken, zurück. Unter dem Motto „Grundgesetz verteidigen! Gesetzesbrüchen der Regierung entgegenwirken!“ziehen sie am kommenden Montag, 18.30 Uhr, von der Hofstraße über die Domerpfarrgasse zum Ingolstadter Hof. Um 17 Uhr findet eine Veranstaltung der Initiative „Würzburg lebt Respekt – Kein Platz für Rassismus“statt. Diese Strecke führt vom Bahnhofsplatz, über die Juliuspromenade in die Innenstadt. Die Stadt Würzburg ruft alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur
friedlichen Teilnahme auf.