Vorsicht: Abkochgebot für Dallenberg und Nikolausberg

Bei einer Routineuntersuchung wurde eine bakterielle Verunreinigung nachgewiesen. Das Trinkwasser in den Versorgungsbereichen Dallenberg und Nikolausberg könnte damit Keime enthalten. Deshalb muss das Wasser nach Anweisung des Gesundheitsamts und der WVV in diesen Bereichen vor dem Verzehr abgekocht werden. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Die Ursache für die Verunreinigung ist noch unklar.