Vorfahrt missachtet – Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr, ereignete sich in einem Stadtteil von Arnstein ein Verkehrsunfall, bei welchem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Ein 50-jähriger aus dem hiesigen Landkreis beabsichtigte an der Unfallörtlichkeit, in die dortige Bundesstraße einzubiegen. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden Vorfahrtsberechtigten mit demselben Vorhaben, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Hierbei entstand ein Sachschaden von 20.000,00 Euro.

Zeugen die etwas zum Unfallhergang angeben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Karlstadt (09353/9741-0) in Verbindung zu setzen.