Vermeintliche Beziehungstat in Bischbrunn

Zwei Tote sorgten für eine Vollsperrung der A3 zwischen Rohrbrunn und Marktheidenfeld. Zunächst fiel ein stehendes Fahrzeug am Fahrbahnrad im Bereich der Haseltalbrücke auf. Laut Polizeisprecher Philipp Hümmer ging man zunächst von einem Unfall aus. Als die Ersthelfer sich dem Fahrzeug näherten, sprang der Fahrer plötzlich von der Brücke. Im Fahrzeug selbst fand man eine tote Frau. Die Polizei geht momentan von einem Gewaltverbrechen und einer Beziehungstat aus.