Verfahrene Situation für den ADAC

Rund 19 Millionen Mitglieder hat der ADAC. Sie alle vertrauen ihm nicht nur bei der Pannenhilfe, sondern auch bei Tests und der Vergabe von Auszeichnungen. Jedoch: seit einigen Tagen ist bekannt: bei der Vergabe des Autopreises „Gelber Engel“ wurde getrickst, die Abstimmungsergebnisse geschönt. Kommunikationschef Michael Ramstetter hat wegen der Affäre seine Ämter mittlerweile niedergelegt. Fraglich, ob das den Imageschaden repariert. Wir haben einmal nachgefragt, wie groß das Vertrauen der Schweinfurter jetzt noch in den ADAC ist.