Verabschiedungszeremonie der US army

Zwar wird das US- Kasernen-Areal in Stadt und Landkreis  Schweinfurt erst im Herbst still gelegt, 600 Soldaten wurden jedoch schon heute Mittag verabschiedet. Da sie zu den drei größten Einheiten der Schweinfurter US Army gehörten,  gab es für sie im Willy-Sachs Stadion eine große Verabschiedungszeremonie. Bereits in den vergangenen Monaten haben zahlreiche GIs zusammen mit ihren Familien die Region verlassen. Im September sollen die beiden Schweinfurter US-Kasernen dann endgültig geschlossen werden.