Unterfranken-Derby: Wuerzburger Kickers besiegen Schweinfurt 05

Bereits zur Pause stand es 2:0 fuer den Spitzenreiter aus Wuerzburg durch Tore von Amir Shapouzadeh (4.) und Steven Lewerenz (7.).

In der zweiten Haelfte passiert nicht mehr viel, es bleibt beim 2:0 fuer den Tabellenfuehrer.

Die Kickers muessen am Samstag zum Spitzenspiel bei 1860 Muenchen antreten, Schweinfurt faehrt nach Heimstetten.