Unfall verursacht und geflohen – Zeugen gesucht!

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen auf der Rottendorfer Straße. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt.

Laut Polizeibericht wollte diese die Straße überqueren, als ein unbekannter Fahrzeugführer von der Seite ihren Weg kreuzte. Die Frau konnte nicht rechtzeitig reagieren und wurde auf eine Verkehrsinsel geschoben. Nachdem der Täter den Schaden an seinem eigenen PKW begutachtete, fuhr er Richtung Greinbergknoten fort.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Nun bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Gesucht wird der männliche Fahrzeugführer. Dieser wird folgendermaßen beschrieben: Zwischen 40 und 50 Jahre als, normale Figur; wenige, helle Haare, keine Brille, keinen Bart. Er hatte helle Kleidung an. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen hellen, kombi-ähnlichen PKW. Dieser müsste einen frischen Unfallschaden an der vorderen, rechten Seite haben.

Die Polizeiinspektion bittet unter der Tel. 0931/457-2230 um Zeugenhinweise.