Unfall mit Straßenbahn: Junge Frau wird leicht verletzt

An der Straßenbahnhaltestelle Senefelderstraße in Grombühl geriet eine junge Frau am frühen Freitagmorgen mit dem Fuß unter die fahrende Bahn. Um die 27-Jährige aus ihrer misslichen Lage zu befreien, mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr anrücken. Diese sicherten das Schienenfahrzeug und entfernten Teile der Fahrzeugverkleidung. Nach Versorgung durch einen Rettungsdienst wurde die Frau schließlich in eine Würzburger Klinik eingeliefert. Auch der Straßenbahnfahrer musste von den Rettungskräften betreut und in ein Krankenhaus gebracht werden.