Unfall in Helmstadt – Verursacher wird vermisst

In der Nacht zum Donnerstag kam es zu einem Autounfall in Helmstadt an der B8. Ein grauer Peugeot ist von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und ist am Seitenrand zum Stehen gekommen. Im Beisein von Ersthelfern floh der 37-jährige Unfallverursacher in den anliegenden Wald. Augenzeugen berichten, dass der Mann alkoholisiert gewesen sei. Es wird vermutet, dass dieser sich ebenso schwere Verletzungen zugezogen haben soll, da er am Kopf blutete und und nicht mehr gut zu Fuß war. Seitdem fahnden mehrere Streifenbesatzungen nach ihm. Die Suche verlief bisher jedoch erfolglos.