Unentschieden fühlt sich wie Niederlage an

2. Handball Bundesliga

Spieltag 15

Die DJK Rimpar Wölfe und die HSG Nordhon-Lingen trennen sich 22:22. Für beide Mannschaften das erste Unentschieden in dieser Spielrunde.

Rimpar grippal angeschlagen – Nordhorn nicht in Bestbesetzung.

Das Spiel kein Zungenschnalzer – allerdings spannend. Die Gäste führten zur Pause 13:11. Im zweiten Durchgang gelang es Nordhorn den Vorsprung bis auf drei Tore auszubauen. Rimpar startete eine erfolgreiche Aufholjagd – führte durch den Treffer von Basti Kraus 22:21. Kurz vor Schluss gelang den Gästen der Ausgleich. Die DJK mit dem letzten – leider erfolglosen Angriff.

Ligastatistik Rimpar: 15 Spiele – 10 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen – Platz 4.