Trickdieb-Trio in Unterfranken –Zeugen gesucht!

Ein bislang unbekanntes Trio von Trickdieben macht in Unterfranken momentan die Läden und Häuser unsicher. Die letzte bekannte Tat spielte sich am Dienstag in einem Haushaltswarengeschäft in Kitzingen ab. Zwei der Diebe verwickelten den Geschäftsinhaber in ein Gespräch, somit konnte sich der andere Kumpane unbemerkt Zugang in die Wohnung des Inhabers verschaffen. Gestohlen wurden hier ein Mobiltelefon und eine geringere Menge an Bargeld. Nach dem gleichen Muster ereigneten sich Fälle in Würzburg, Schweinfurt, Werneck, Bergtheim und Aschaffenburg. Insgesamt erbeuteten die Männer bislang Bargeld und Wertgegenstände im unteren vierstelligen Bereich. Nun versucht die Polizei die Täter zu fassen. Eine genauere Personenbeschreibung haben sie nun zusammengestellt.

Täter 1: männlich / 170 cm / ca. 65 kg / ca. 38 Jahre / gelbbräunlicher Gesichtsteint / schwarze glatte kurze Haare ohne Scheitel / südländisch / schlank / Bluejeans und weißes T-Shirt

 

Täter 2: männlich / 180 cm / ca. 70 kg / ca. 48 Jahre / hellhäutig / faltiges Gesicht / braune lichte kurze Haare / südländisch / schlank / hager / lange Hose, gelbes-senffarbenes Hemd

 

Täter 3: männlich / 175 cm / ca. 45 Jahre / schwarze kurze Haare / südländisch / schlank / lange Hose, blaues T-Shirt

 

Einer der Täter trug auffällige weiße Schuhe der Marke Puma, der andere blaue Sportschuhe. Falls Sie genauere Zeugenaussagen zu diesem oder anderen Fällen geben können, setzen Sie sich bitte mit der Polizei unter der 0931/457-1732 in Verbindung.