Stromausfall am Würzburger Hauptbahnhof

Der Würzburger Hauptbahnhof hat seit etwa 05.30 Uhr keinen Strom mehr. Nach Angaben der Deutschen Bahn handelt es sich um einen Netzstromausfall. Der gesamte Regionalverkehr ist bis auf wenige Ausnahmen zum Erliegen gekommen. Der Fernverkehr wird über die Werntalbahn umgeleitet. Züge wenden an verschiedenen Bahnhöfen (Lauda, Rottendorf, Ochsenfurt, Markt Bibart, Gemünden, Kitzingen, Karlstadt). Auch im Würzburger Stadtteil Grombühl ist aktuell teilweise der Strom weg, außerdem in Rimpar, Maidbronn und Mühlhausen.  Zur möglichen Ursache gibt es noch keine Angaben.