Steine auf Wanderschaft – Markus Söder eröffnet Ausstellung in Schweinfurt

Heute ist das alles ganz einfach. Nur den Zielort ins Navi oder Smartphone eintippen. Danach muss man sich um die Route keine Sorgen mehr machen. Diesen – im Endeffekt – Luxus verdanken wir ursprünglich der Vermessung. Die wird heute weitestgehend mit Aufnahmen aus der Luft durchgeführt. Früher wurden dafür sogenannte Lithographiesteine benutzt. Vor 200 Jahren fand die erste Vermessung Bayerns statt. Und die Steine von damals sind seit heute in Schweinfurt zu sehen.