Stabile Lage auf dem Arbeitsmarktmarkt der Region Main-Rhön

Im Dezember des vergangenen Jahres lag die Arbeitslosenquote in der Region Main-Rhön bei 3,5 Prozent. Damit lag sie um 0,2 Prozentpunkte über dem Wert des Vormonats November und 0,1 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahresmonats. In absoluten Zahlen ausgedrückt, waren im Bereich der Arbeitsagentur Schweinfurt im vergangenenn Monat 8.420 Personen arbeitslos gemeldet. Auch für das Jahr 2014 lässt die aktuelle Statistik hoffen. So ist die Zahl der offenen Stellen um 624 auf jetzt 2.264 gestiegen. Vor allem im Bereich der Produktion sind die Aussichten für Arbeitssuchende derzeit gut, vielleicht schon bald eine Anstellung zu finden. Hier die aktuelen Arbeitslosenquoten für die einzelnen Agenturbereiche: Stadt und Landkreis Schweinfurt: 3,6 Prozent; Landkreis Bad Kissingen: 3,8 Prozent; Landkreis Rhön-Grabfeld: 3,0 Prozent; Landkreis Haßberge: 3,4 Prozent.