St. Elisabeth Geburtsstation schließt

St. Elisabeth schließt ab März die Geburtsstation. Das Bad Kissinger Krankenhaus ist aus personellen Gründen nicht mehr in der Lage, Geburtshilfen anzubieten. Es ist im Landkreis das einzige Krankenhaus, das noch zwei Kreißsäle betrieben hat. Seit mehr als 65 Jahren gibt im St. Elisabeth Krankenhaus die Möglichkeit, Kinder auf die Welt zu bringen. Bislang ist nicht klar, wie lange die Zwangspause andauern wird.