Sportvorschau zum Wochenende

Das gibt einen heißen Kampf um den Klassenerhalt. Fünf Punkte Vorsprung hat der FC Schweinfurt 05 zwar auf die Abstiegsrelegationsplätze in der Fußball Regionalliga. Fünf Punkte auf – unter anderem – den SV Wacker Burghausen. Doch der letztjährige Drittligist setzt alles daran nicht noch einmal abzusteigen. Acht Neuzugänge haben die Oberbayern in der Winterpause verpflichtet. Die müssen nun eine verkorkste Saison retten. Die Schnüdel dagegen müssen nach der Winterpause nur schnell wieder zu alter Form zurückfinden. Am Sonntag zum 12 Uhr testet die Mannschaft von Gerd Klaus in Bamberg gegen den SV Seligenporten. Und damit kommen wir zu unserer Sportvorschau für das Wochenende.