Sieg reicht nicht – s.Oliver Baskets sind abgestiegen!

Es hat nicht gereicht: im letzten Saisonspiel gegen Bayreuth haben die s.Oliver Baskets zwar mit 71:62 gewonnen – aber durch den Sieg der Tigers Tübingen gegen Hagen (105:86) entscheidet zwischen den beiden punktgleichen Teams der direkte Vergleich. Und dieser war im Heimspiel am 8. Februar fahrlässig mit 2 Punkten Unterschied hergeschenkt worden.

Würzburg muss mit Vechta in die Pro-A absteigen – das ist der aktuelle Stand. Am 7. Mai wil die Liga die Lizenzen vergeben – auch eine Wildcard könnte für die Würzburger noch in Frage kommen. Rein sportlich gesehen sind die s.Oliver Baskets heute abgestiegen.